Promotionen bei Helmut Rösing

JahrPromovierte/rTitel der Pro­mo­tionPub­lika­tion2. Gutacht­en
1995Bud­de, DirkTake three Chords… Punkrock und die Entwick­lung zum Amer­i­can HardcoreKar­ben 1997 (Schriften zur Pop­u­lar­musik­forschung, 2)Schnei­der
1997Rösler, Hans-PeterDie Musik­the­o­rie von Ernst Kurth und ihr psy­chol­o­gis­ch­er HintergrundAmmers­bek 1998Petersen
1999Volquartz, OveImpro­vi­sa­tion und „Flow“-Erlebnis. Empirische Unter­suchung von Möglichkeit­en und Gren­zen der Flußer­fahrung im Musikun­ter­richt ein­er gym­nasialen OberstufeWup­per­tal 1999 (Musik­wis­senschaft, Musikpäd­a­gogik in der Blauen Eule, 39)Wil­son
Schlicht, Ursu­la„It’s got­ta be music first“. Zur Bedeu­tung, Rezep­tion und Arbeitssi­t­u­a­tion von JazzmusikerinnenKar­ben 2000 (Schriften zur Pop­u­lar­musik­forschung, 12)Wil­son
2000Riggen­bach, PaulFunk­tio­nen von Musik in der mod­er­nen Indus­triege­sellschaft. Eine Unter­suchung zwis­chen Empirie und TheorieMar­burg 2000Heugart­ner
Shyu, Mei-LingWech­sel­beziehun­gen zwis­chen Musik und Poli­tik in Chi­na und TaiwanHam­burg 2001Friedrich
2001Krüger, Ste­fanDie Musikkul­tur Fla­men­co. Darstel­lung, Analyse und DiskursHam­burg 2001Schnei­der
2002Volk­wein, BarbaraWhat’s Tech­no? Geschichte, Diskurse und musikalis­che Gestalt elek­tro­n­is­ch­er UnterhaltungsmusikOsnabrück 2003 (Osnabrück­er Beiträge zur sys­tem­a­tis­chen Musik­wis­senschaft, 4)Schnei­der
Witt, SigrunKreierte Emo­tio­nen in der Musik. Die ele­mentaren Dimen­sio­nen von Gefühlen und EmotionenHam­burg 2004Schnei­der
2003Eggeling, JörgDie Bedeu­tung von Heavy Met­al für Schü­lerin­nen und Schüler eines Kleinstadtgymnasiums[Ham­burg: Dis­ser­ta­tions­druck 2003]Schnei­der
Bar­ber-Kerso­van, AlenkaVom „Punk-Früh­ling“ zum „Slowenis­chen Früh­ling“. Der Beitrag des slowenis­chen Punk zur Demon­tage des sozial­is­tis­chen WertsystemsHam­burg 2005Schnei­der
2004Polaschegg, NinaPop­uläre Klas­sik — Klas­sik pop­ulär. Hör­erstruk­turen und Ver­bre­itungsme­di­en im WandelKöln 2005Kreutziger-Herr
Men­zel, Karl H.PC-Musik­er. Der Ein­satz com­put­ergestützter Record­ing-Sys­teme im AmateursektorOsnabrück 2005 (Osnabrück­er Beiträge zur sys­tem­a­tis­chen Musik­wis­senschaft, 8)Schnei­der
Davi­dovi ć , DaliborMusik und Iden­tität. Der Diskurs der „New Musicology“Wien 2006Schnei­der
2005Schoon, AndiDie Ord­nung der Klänge. Das Wech­sel­spiel der Kün­ste vom Bauhaus zum Black Moun­tain CollegeBiele­feld 2006Petersen
2006Voigt, BorisMemo­ria, Macht, Musik. Eine poli­tis­che Ökonomie der Musik in vor­mod­er­nen GesellschaftenKas­sel u. a. 2009Petersen
Loth­we­sen, Kai StefanKlang — Struk­tur — Konzept. Die Bedeu­tung der Neuen Musik für Free Jazz und ImprovisationsmusikBiele­feld 2009Schnei­der

 

Zurück zu Lis­ten der musik­wis­senschaftlichen Promotionen